Tatsachen, die Sie wissen sollten

Versicherungsmakler gibt es bereits seit Jahrhunderten. Im Gegensatz zu Agenten oder Versicherungsvertretern nimmt er ausschließlich die Interessen seiner Mandanten auf dem manchmal komplizierten und sehr weitläufigen Feld des Versicherungswesens wahr. Seine Rechtsstellung verbietet ihm feste Bindungen zu Versicherern.  

Was bedeutet das für Sie?

Durch unsere Unabhängigkeit von institutionellen Anbietern der verschiedensten Finanzdienstleistungen,  wie

  • Versicherungen
  • Banken
  • Fondsgesellschaften
  • Bausparkassen
  • etc

können wir das Passende für unsere Mandanten auswählen. Eben einen Maßanzug schneidern. Dabei geht es immer um Ihre Sicherheit, Ihr Geld, Ihre Zukunft, Ihre Existenz. Und um Vertrauen. Ihr Vertrauen in unsere Kompetenz, Leistungsfähigkeit und Beständigkeit.

Versicherungsvermittlung gehört in die Hände von Profis, grundsätzlich und ausschließlich!

Leider gibt es in Deutschland bislang keine Berufszulassung für Versicherungsmakler, somit kann jeder, der eine entsprechende Gewerbeerlaubnis besitzt, als Versicherungsmakler tätig werden, unabhängig davon, ob er eine entsprechende Qualifikation besitzt oder nicht.

Wir unterziehen uns ständiger Fort- und Weiterbildung, um unsere Qualifikation den sich ändernden Erfordernissen anzupassen. Wir sind im Handelsregister eingetragen, seit mehr als 20 Jahren als Versicherungsmakler tätig, haben positive Handelsauskünfte und sind gegen Beratungsfehler durch eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 2.000.000,-- EUR versichert.

Die Leistungen, die der Versicherungsmakler erbringt, sind - nach internationalem Gewohnheitsrecht - mit den von den Versicherungsgesellschaften an ihn gezahlten Courtagen abgegolten. Deshalb entstehen durch eine Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler keine zusätzlichen Kosten.